Wurzelbehandlung Amalgam Leichengifte

Zahn-Wurzelbehandlungen mit Nebenwirkungen

Das Fachgebiet „Endodontie“ in der Zahnmedizin macht es möglich: Selbst stark zerstörte Zähne können durch Wurzelbehandlungen erhalten werden. Im Zug dieser Behandlung werden die infizierten Wurzelkanäle im Zahn von abgestorbenem Gewebe gereinigt, desinfiziert und mit Wurzelfüllmaterialien abgefüllt. Der Zahn ist nicht weiter schmerzhaft, der Patient kann wieder darauf beißen und für den Patienten scheint damit wieder alles in Ordnung zu …

„EU schreitet bei Amalgam ein“

Diese und ähnliche Meldungen zu Amalgam erfreuten den gesundheitsbewussten Leser im Dezember. Wer weiterliest wird leider sehr schnell auf den Boden der Realität zurückgeholt, denn er liest: „Ab 1. Juli 2018 sollen es Zahnärzte bei Kindern, sowie bei Schwangeren und stillenden Frauen nur noch in absoluten Ausnahmefällen nutzen“ und dass „bis 2020 geprüft wird, ob die Zahnärzte bis 2030 ganz darauf …