Schlafstress durch physikalische Felder „Elektrosmog“

Melatonin – das Hormon der Zirbeldrüse – steuert… Ursachlich können dafür verantwortlich sein: Uhren- und Radiowecker, Dimmer, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen, LED-Lampen, elektronische Schaltnetzteile, Wasserbetten, elektromotorisch verstellbare Lattenroste, Heizdecken, elektrische Bodenheizungen, in Kopf- und Körpernähe verlegte Stromleitungen, aber auch Metallbetten, Metallnetzrahmen, Federkernmatratzen uns sogar Baustahlarmierungen im Bodenaufbau… Nur eine genaue Untersuchung der Wohn-Situation vor Ort kann Aufschluss darüber geben, ob Ihre Schlafstörung …